MAGNETFELD THERAPIE

Diese Therapie aktiviert den Stoffwechsel. Ihre elektromagnetischen Schwingungsmuster sind auf die gesunden körpereigenen Schwingungsmuster abgestimmt. Dadurch werden geschwächte Zellen reaktiviert, die Sauerstoffaufnahme verbessert, die Blutfließgeschwindigkeit erhöht, die Nährstoffe besser verarbeitet, Schlackenstoffe gründlicher abgebaut. Die Energieproduktion der Mitochondrien steigt an. Die Regenerationsfähigkeit der bestehenden Zellen, die Zellteilung und die Qualität neuer Zellen nehmen zu.
Das ist der typische Heilungsverlauf im Krankheitsfall, am einfachsten bei der Wundheilung zu beobachten.

Anwendungsgebiete dieser Methode sind Therapeutische Anwendungen:

  • Verbesserung der Knochen- und Knorpelstruktur bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Aktivierung des Hormonhaushaltes und des damit verbundenen körperlichen und seelischen Wohlbefindens
  • Nacken- und Muskelverspannungen
  • Neuralgien und Gelenkserkrankungen
  • Kopfschmerzen, Migräne u.v.m.

Vorbeugende Anwendungen:

  • Erhöhte Sauerstoffversorgung der Zellen
  • Verbesserter Zellstoffwechsel, verbesserte Entgiftung
  • Regeneration und Anti-Stress-Wirkung
  • Gesteigerte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems
  • Kreislaufstabilisierung und Durchblutungsförderung

16 Minuten

19,-
  • Magnetfeldtherapie

24 Minuten

25,-
  • Magnetfeldtherapie