Fußreflexzonenmassage

Der gesamte Körper mit seinen Organen präsentiert sich in Zonen an den Füßen. Diese Zonen werden mit pulsierenden (aktivierenden) oder sedierenden (beruhigenden) Griffen therapiert.
Reflexzonen sind Nervenpunkte, die mit einer von diesem Punkt entfernten Körperstelle in Verbindung stehen. Durch die Massage der Reflexzone erreiche wir eine bessere Durchblutung derselben und damit des zugehörigen Organs. – Die Durchblutung ist für jedes Organ lebenswichtig.

Durch die Arbeit am Fuß ist es dem Therapeuten möglich

  • entschlackend und entgiftend
  • durchblutungsfördernd
  • stoffwechselanregend
  • entspannend
  • harmonisierend

auf den Körper des Patienten einzuwirken.

Diese Massage am Fuß hat vor allem Berechtigung

  • in der Gesundheitsvorsorge
  • zur Linderung und Begleitung bei chron. Erkrankungen
  • bei funktionellen Störungen.

30 Minuten

39,-
  • Fußreflexzonenmassage

50 Minuten

62,-
  • Kombimassage (mit einer Teilmassage kombiniert)